Telefonische Terminvereinbarung: 0221-67116664 praxis@giorlani.de

Naturheilkundepraxis
Sabine Giorlani

Willkommen auf meiner Praxis-Website


Wirbelsäulen- und Gelenktherapie nach Dorn, Systemische ImmunTherapie mittels EAV, Homöopathie, Akupunktur stellen jeweils den gesamten Menschen in den Mittelpunkt der Behandlung. Meine therapeutischen und medizinischen Kenntnisse, Ruhe, Vertrauen und Respekt bilden das Fundament für die Behandlung meiner Patienten.

Ich teste, diagnostiziere und behandle Belastungen und Erkrankungen, berate zu Mikronährstoffen und Ernährung und therapiere Beschwerden des Bewegungsapparates manuell.
 
Noch besser wäre es, Krankheiten vorzubeugen, damit sie erst gar nicht das Milieu finden, um zu entstehen. Allgemein wird leider bestenfalls eine Früherkennung von Krankheiten gefördert.
 
Früherkannte Krankheiten, wie zum Beispiel Bluthochdruck, Diabetes mellitus und andere Stoffwechselstörungen, Autoimmunerkrankungen und Demenz können manchmal wieder geheilt oder aufgeschoben werden, oft aber nicht.
 
Verhindern Sie dies, indem Sie gar nicht erst in diese Situation kommen:
 
  • Kennen Sie den Zustand Ihrer Belastungen mit Toxinen, Bestandteilen von Erregern und Parasiten?
  • Kennen Sie Ihre Mikronährstoffversorgung?
  • Ernähren Sie sich ausgewogen und basenorientiert?
  • Sorgen Sie für Ihre Muskeln in unserer eher bewegungsarmen Gesellschaft?
  • Haben Sie für Ihre Seele einen guten Ausgleich für zunehmenden Stress gefunden?
  • Umgeben Sie sich mit Menschen, die Sie mögen?
  • Haben Sie einen Beruf, der Sie stützt?
 
Oder essen und genießen Sie, wie und was Sie gerade wollen, und wozu Sie gerade noch Zeit haben, sind abends häufig zu müde, um noch etwas zu unternehmen, hat Sport für Sie Ihrer Meinung nach eher keinen Sinn, nerven Beruf und viele Menschen in Ihrem persönlichen Umfeld?
 
Dann wäre es im Rahmen der Prävention sinnvoll mit Hilfe von oft nur einigen wenigen Änderungen ein gesundes Leben zu erhalten oder ein gesünderes wiederzuerlangen.
Sie erfahren mehr zu meinen einzelnen Therapieformen, wenn Sie in das jeweilige Untermenü klicken.